MacBook hat einen "Schlag"

21.12.06, 20:15:39 von alexspodcast
Wie gestern schon angekündigt, war ich heute bei Frey, einem AASP (Apple Authorized Service Provider), und der sagte (wörtlich) ?Das Ding is? ja eine einzige Baustelle. Da wird weder MacTrade noch werden sie froh, wenn sie das reparieren lassen. Am besten sie lassen ?s umtauschen.? was ich morgen machen werde. Deshalb kann es sein, dass die nächsten Wochen nichts kommt, außer mein Austauschgerät kommt schnell, was ich nicht glaube, weil MacTrade (seit heute ein Inbegriff des Teufels für mich) Lieferschwierigkeiten (das ist NICHT MacTrades Schuld, sondern Apples) hat. Die Fehler sind Akku (zeigt mir bis zu 40000 Stunden Akkulaufzeit an lool), Netzteil, Dellen auf dem ?Deckel? und am ?Bottom Case?, Kratzer am ?Bottom Case?, abstürzende Programme und eine Macke am Displayrahmen. Deshalb geht das MacBook leider, leider morgen per DHL nach Regensburg zum Umtausch. Vieleicht bekomme ich zuerst ein Austauschgerät und muss meines dann wegschicken, was gleichzeitig heißt, dass ich weitermachen kann. Heute aber eben nicht, aber je nachdem ob ich zuerst mein Austauschgerät bekomme oder eben nicht, vieleicht auch schon Morgen. Ein wunderschönes Weihnachtsfest euch allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.